Allgemeine Geschäftsbedingungen


Nimis Wellness + Beratung

Schorenstrasse 5
CH-5734 Reinach
Internet: www.nimis.ch

Kontakt:

E-Mail: info@nimis.ch
Tel. +41-62-822 09 37

Das Unternehmen Nimis Wellness + Beratung ist im Handelsregister des Kantons Aargau eingetragen (UID CHE-247.768.871) und wird vertreten durch Frau Wanna Nimis, Inhaberin. Die schweizerische Mehrwertsteuer-Nummer lautet CHE-247.768.871 MWST.

1. GELTUNGSBEREICH

(1) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend „AGB“ genannt) regeln die Vertragsbeziehung zwischen Nimis Wellness + Beratung (nachstehend „NW+B“ genannt) und dem Besteller bzw. Kunden (nachstehend „Käufer“ genannt).

(2) Allen Bestellungen, Angeboten und Verkäufen liegen ausschliesslich die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zugrunde. Abweichende Bedingungen des Käufers, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

(3) Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 UHR bis 18:00 UHR unter der Telefonnummer 062 822 09 37 sowie per E-Mail unter info@nimis.ch.

2. ANGEBOT UND BESTELLUNG

(1) Die Darstellung der Produkte auf unserer Website oder im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog.

(2) Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zum genannten Preis bestellen“, mit seiner schriftlichen Bestellung per Telefax, Briefpost, E-Mail oder Online-Formular gibt der Käufer eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb, dem Telefax, im Brief oder im Online-Formular enthaltenen Waren ab und verpflichtet sich zur Bezahlung der Ware und zu deren Annahme.

(3) Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. NW+B kann Bestellungen durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware annehmen.

(4) Bei Vorauszahlung kommt der Kaufvertrag mit Bestätigung des Eingangs der Vorauszahlung durch NW+B zustande.

(5) Der Käufer ist für die Bestellung verantwortlich und die Bestellung wird ohne Rückfrage beim Käufer so verarbeitet, wie sie bei NW+B eingeht. NW+B übernimmt keinerlei Haftung für Übermittlungsfehler oder Fehleingaben am PC oder auf Bestellscheinen durch den Käufer. Unklarheiten und Missverständnisse bei nicht schriftlich erteilten Aufträgen gehen zu Lasten des Käufers.

(6) NW+B ist frei, die Verarbeitung einer Bestellung jederzeit ohne Angabe von Gründen abzulehnen. In diesem Fall informiert NW+B den Besteller.

(7) Die Bestellung erfolgt auf Grundlage der jeweils gültigen Preisliste. Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(8) Bestellungen können nur von Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz und Liechtenstein getätigt werden. Kunden unter 18 Jahren benötigen für Bestellungen die schriftliche Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters.

(9) NW+B hat keine Mindestbestellmengen und verrechnet keinen Kleinmengenzuschlag.

3. VERSAND UND LIEFERUNG

(1) Unsere Kauf- und Lieferbedingungen gelten für alle schriftlichen, telefonischen und Online-Bestellungen und werden mit jeder Bestellung anerkannt.

(2) Der Versand erfolgt stets nach unserer Wahl.

(3) Bestellungen und Lieferungen sind nur innert der Schweiz und Liechtenstein (ausgenommen PLZ 6911 Campione d’Italia) möglich.

(4) Werden die Waren von NW+B ausgeliefert, trägt NW+B die Gefahr bis zur Übergabe der Waren. Mit Übergabe der Ware an einen Transporteur hat NW+B sämtliche aus der Bestellung des Käufers folgende Pflichten erfüllt und Nutzen und Gefahr hinsichtlich der Ware gehen auf den Käufer über.  

(5) Wenn nichts anderes vereinbart wird, werden Waren mit der Post CH AG (Schweizer Post) verschickt und der Versand erfolgt mit A-Post (Priority). NW+B obliegt keinerlei Haftung für den Fall, dass dem Kunden von der Post CH AG Waren nicht direkt übergeben, sondern die Ware in dessen Abwesenheit im Briefkasten, vor der Haustüre, bei einem Nachbarn o.ä. deponiert wird. Die Ware ist nach den Speditionsbedingungen der Post CH AG versichert.

(6) Falls NW+B es als notwendig erachtet, kann die Ware auch per Einschreiben als Paket mit Zusatzleistung «Signature» oder «Assurance» verschickt werden. Eine eingeschriebene Sendung wird nur gegen Unterschrift des jeweiligen Empfängers übergeben. Während der Corona Krise können die Pöstlerinnen und Pöstler auch für die Kunden unterschreiben – sofern diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person bei der Zustellung anwesend ist. In beiden Fällen gilt ein Übergabe-Einschreiben als rechtlich verbindlicher Zustellnachweis. Wird ein eingeschriebener Brief oder ein eingeschriebenes Paket vom Empfänger nicht abgeholt, gilt er / es trotzdem als zugestellt. Die Zusatzkosten für Einschreiben gehen zu Lasten von NW+B.

(7) Alle von NW+B angegebenen Liefertermine sind, sofern sie nicht schriftlich bestätigt wurden, unverbindlich. Artikel werden in der Regel innerhalb von 2 bis 3 Arbeitstagen geliefert. Sollten Lieferfristen überschritten werden, so gibt diese Überschreitung in keinem Falle Anlass zu einer Annulierung der Bestellung, Entschädigung oder einem Säumniszuschlag.

(8) Lieferzeiten verlängern sich ferner in Fällen von höherer Gewalt, Krieg, Streik, Aussperrung, politischer Unruhen, Transporthindernissen, behördlicher Massnahmen etc. sowie beim Eintreten unvorhergesehener, von unserem Willen unabhängiger Hindernisse gleichwohl, ob diese in unserem Werk oder bei unseren Unterlieferanten eintreten (z. B. Betriebsstörung, Brandschaden, unvorhergesehene Materialbeschaffungsschwierigkeiten etc.) um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit. Verspätete Lieferungen infolge verzögerter Materialbeschaffung, Betriebsunterbrechung oder höherer Gewalt begründen keinen Anspruch auf Schadenersatz.

4. VERSANDKOSTEN

(1) Versand-, Transport- und Verpackungskosten gehen zu Lasten des Käufers.

(2) Der Versand erfolgt bis zu einem Warenwert von CHF 199.95 gegen eine Versandkostenpauschale von CHF 10.70.

(3) Der Versand erfolgt ab einem Warenwert von CHF 200.- franko (kostenlos) erste Adresse Schweiz. Sondertaxen (z.B. Expresskosten, Sperrgutgebühren etc.) werden separat verrechnet.

5. MÄNGEL

(1) Die Ware ist sofort nach Empfang zu prüfen. Transportschäden und Transportverluste sind dem Transporteur, der den Transport ausführt, vom Käufer direkt und unverzüglich zu melden mit gleichzeitiger Übersendung einer schriftlichen Mitteilung an NW+B innerhalb von 8 Arbeitstagen.

6. PREISE

(1) Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive Mehrwertsteuer, exklusive Versand, rein netto und wenn nicht schriftlich vereinbart, ohne Skonto.

7. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

(1) Zahlung per Kreditkarte netto ohne Abzug

(2) Bei Abholung bar netto ohne Abzug

(3) Gegen Rechnung innert 14 Tagen netto ohne Abzug

(4) Bei grösseren Bestellungen sowie bei Neukunden behält sich NW+B vor, gegen Vorauszahlung des ganzen oder gegen einen Teil des Rechnungsbetrages zu liefern.

(5) Der Käufer nimmt zur Kenntnis, dass er bei einer schriftlosen (mündlichen) Bestellung zur Zahlung per Vorauskasse oder in Bar verpflichtet werden kann.

8. ZAHLUNGSVERZUG

(1) Bei nicht fristgerechter Bezahlung kann NW+B die nachfolgende Bestellung suspendieren.

(2) Mit Erhalt der zweiten Mahnung wird der Besteller automatisch auf den Status der Vorauszahlung gesetzt. Ab diesem Zeitpunkt wird vor einer weiteren Lieferung der fällige Betrag eingefordert. Ab Verfalltag werden 8 % Verzugszinsen verrechnet.

9. EIGENTUMSVORBEHALT

(1) NW+B behält sich das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Bei Zahlungsverzug oder -unfähigkeit ist NW+B berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern.

(2) NW+B behält sich vor, auch nach Vertragsabschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten.

10. UMTAUSCH UND RÜCKGABE

(1) Es besteht kein genereller Anspruch auf Umtausch und Rückgabe. Umtausch und Rückgabe von Waren ist nur mit schriftlicher Zustimmung von NW+B möglich. Gesuche sind schriftlich an NW+B zu richten. Die aus dem Umtausch oder der Rückgabe resultierenden Kosten sowie eine allfällige Wertminderung der Ware werden dem Käufer in Rechnung gestellt. Die Rücksendung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden.

(2) Umtausch bei Falschlieferung oder Produktionsfehlern ist möglich. Die Retournierung hat in diesem Fall innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware zu erfolgen. Später retournierte Ware kann von NW+B zurückgewiesen werden. Es müssen alle Artikel einer Bestellung retourniert werden und nicht bloss einzelne Artikel bzw. Teile einer Bestellung davon. Dem Umtausch muss die Rechnung beiliegen und die Sendung muss ausreichend frankiert sein. Im Fall von Umtausch bei Falschlieferung oder Produktionsfehlern werden dem Käufer im Gegenzug die erneuten Versandkosten erlassen.

(3) Von einer Rückgabe generell ausgeschlossen sind: Produkte, die nicht bei NW+B gekauft wurden, Produkte ohne Originalverpackung sowie Aktionen und Rabattartikel (Restposten).

11. SCHADENERSATZANSPRÜCHE

(1) Schadenersatzansprüche des Käufers aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Verzug, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung werden ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens der NW+B.

12. HAFTUNG

(1) NW+B haftet nur für direkten Schaden und nur wenn nachgewiesen ist, dass dieser durch grobes Verschulden verursacht wurde.  

(2) Die Haftung ist auf den Preis der jeweiligen Lieferung oder Dienstleistung beschränkt.

(3) Die Haftung für indirekte Schäden oder Folgeschäden wie entgangener Gewinn, nicht realisierte Einsparungen, Mangelfolgeschäden sowie Ansprüche Dritter wird im Rahmen des gesetzlich Möglichen wegbedungen. Allfällige Gutschriften erfolgen ohne Präjudiz und ohne Anerkennung einer Haftung.

13. SALVATORISCHE KLAUSEL

(1) Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages oder der AGB`s ganz oder teilweise rechtsunwirksam  sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.

14. GERICHTSSTAND UND ANWENDBARES RECHT

(1) Alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis unterstehen dem schweizerischen Recht. Für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie über sein Entstehen und seine Wirksamkeit entstehenden Rechtsstreitigkeiten gilt für Firmenkunden und Privatpersonen der Gerichtsstand 5734 Reinach.